Anträge

Bericht über Stuttgarter Urteil und „Diesel-Gipfel“

Antrag zur dringlichen Behandlung für den Umweltausschuss am 17.09.2017 Die Stadtverwaltung berichtet im Umweltausschuss am 17.9. 2017 über das Urteil des Verwaltungsgerichts Stuttgart zur Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen die Fortschreibung des dortigen Luftreinhalteplanes vom 28.7. 2017 sowie über die Ergebnisse des „Diesel-Gipfels“ auf Bundesebene am 3. 8. 2017 und stellt die Konsequenzen der beiden…Weiterlesen

NO2-Belastung für Münchens Bürger*innen offenlegen – wie viele sind dem Dreck ausgesetzt?

Anfrage Der von der EU zugelassene NO2-Mittelwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter wird nicht nur auf den großen Ring- und Einfallstraßen, sondern in weiten Teilen der Stadt überschritten. Auf einer Länge von 123 Kilometern des Hauptverkehrsstraßennetzes (37% des Hauptverkehrsstraßennetzes mit Randbebauung) werden diese nach Berechnungen, basierend auf „geschönten“ Werte, überschritten. Vermutlich läge der Wert deutlich…Weiterlesen

Keine Aluminiumschalen in städtischen Einrichtungen

Anfrage Zur Aufbewahrung und Zubereitung von Essen werden häufig Aluminiumfolie oder Aluminiumschalen verwendet. Durch die Hitzebeständigkeit und wärmespeichernde Eigenschaft von Aluminium ist dies vor allem für Kantinen eine einfache Methode, Speisen für eine Vielzahl von Menschen zuzubereiten. Ein Forschungsprojekt des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) hat nun aufgezeigt, dass beim Aufbewahren und Warmhalten von vor allem…Weiterlesen

Ein Onlineanmeldesystem für alle Kinder – Von KiTa bis Schule

Antrag Das Referat für Bildung und Sport erweitert die bestehenden Softwarelösung „kita finder+“ um ein Anmeldesystem welches alle öffentlichen Schulen miteinbezieht. Der Freistaat wird hierfür anteilig an den Kosten beteiligt.   Begründung: Mit dem Softwareprodukt „kita finder +“ hat die Stadt München ein stabiles System, mit welchem Eltern ihre Kinder in den städtischen KiTas und…Weiterlesen

Hände weg vom Kustermannpark!

Antrag Die Festsetzungen des Bebauungsplan 1283 vom 16.6.1980 und des Flächennutzungsplans in dessen Umgriff werden nicht geändert. Die Verwaltung erarbeitet ein Konzept, um die Erreichbarkeit des Kustermannparks vom Werksviertel zu verbessern.   Begründung: Der Presse ist zu entnehmen, dass die Bayrische Hausbau beabsichtigt, große Teile des Kustermannparks zu bebauen. Der Kustermannpark ist eine grüne Oase…Weiterlesen

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Bauausschuss, Umweltausschuss, Ausschuss für Bildung und Sport, Kulturausschuss und Korreferentin des Referates für Gesundheit und Umwelt.
Außerdem vertrete ich die Fraktion im Aufsichtsrat der Stadtwerke München GmbH, im Aufsichtsrat der Münchner Volkshochschule in der Energiekommission und der Spielraumkommission.

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich!

Grüne Links

chaYra e.V

chaYra - charity projects with impact