Anträge

Mehr Schutz für Bäume IV: Studien zum Mehrwert von Bäumen – für Gesundheit, Wohlbefinden und Geldbeutel

Antrag Die Verwaltung wird aufgefordert, dem Stadtrat vor der Sommerpause 2019 – die Studie aus New York : „MUNICIPAL FOREST RESOURCE ANALYSIS“ über den monetären Gewinn von Stadtbäumen und – die Studie aus Toronto: „Neighborhood greenspace and health in a large urban center“ über die Wirkung von Bäumen auf Gesundheit und Wohlbefinden vorzustellen; – eine…Weiterlesen

Mehr Schutz für Bäume V: Mehr Großbäume für München erhalten

Antrag Die Landeshauptstadt München verbessert den Schutz ihrer Großbäume durch folgende Maßnahmen: – Bei Fällanträgen für Bäume mit einem Stammumfang von mind. 2,50 m auf öffentlichem oder privatem Grund ist der Unteren Naturschutzbehörde ein Fachgutachten über den Zustand des Baumes vorzulegen. Bewertet das Fachgutachten den Baum als außergewöhnlich, kann er in das Verfahren zur Aufnahme…Weiterlesen

Mehr Schutz für Bäume VI: Baumrecht gegenüber Baurecht stärken – keine Baumfällungen mehr für Tiefgaragen

Antrag Der Oberbürgermeister setzt sich auf Landes- und Bundesebene dafür ein, dass der Baumschutz bei Bauvorhaben nicht automatisch dem Baurecht unterliegt. In die Bayerische Bauordnung und in das Baugesetzbuch soll folgendes aufgenommen werden: – Der Baumschutz ist höher zu bewerten als der Bau von Tiefgaragen. Der Bau von Tiefgaragen ist dementsprechend kein Grund mehr für…Weiterlesen

Vögel schützen – Glasverwendung an Münchner Gebäuden reduzieren – Glasflächen gegen Vogelkollisionen sichern

Antrag – Die LH München macht das Thema „Vogeltod an Glasflächen – und wie man ihn vermeiden kann“ in den Gremien und Medien der Münchner Fachwelt im Baubereich bekannt (Stadtgestaltungskommission, Planungs- und Bauausschuss der LH München, im Münchner Bauzentrum, auf muenchen.de, etc.). – Die LH München verpflichtet sich zu einem kritischen Umgang mit Glas bei…Weiterlesen

Naturschutz und Bildung Hand in Hand – das „Virginia-Depot“ nach pädagogisch und naturschutzfachlichen Kriterien im Rahmen eines Bildungsangebots für Münchner Schüler*innen öffnen

Antrag Die LH München kauft das Gelände „Virginia-Depot“ in Milbertshofen vom jetzigen Eigentümer, der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA), und öffnet es für Kinder und Jugendliche im Sinne einer Bildung für nachhaltigen Entwicklung (BNE). Hierfür wird das Gelände nach pädagogischen und naturschutzfachlichen Kriterien in Zonen unterteilt. Die Nutzungsintensität reicht von der aktiven Naturerfahrung mit körperlicher Betätigung…Weiterlesen

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Bauausschuss, Umweltausschuss, Ausschuss für Bildung und Sport, Kulturausschuss und Korreferentin des Referates für Gesundheit und Umwelt.
Außerdem vertrete ich die Fraktion im Aufsichtsrat der Stadtwerke München GmbH, im Aufsichtsrat der Münchner Volkshochschule in der Energiekommission und der Spielraumkommission.

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich!

Grüne Links

chaYra e.V

chaYra - charity projects with impact