Anträge

Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur VIII – Popkultur in ganz München

Antrag Die Verwaltung überprüft Gemeinbedarfsflächen – insbesondere Standorte für Infrastruktureinrichtungen wie Schulen, Bibliotheken, Stadtteilzentren – ob auch eine popkulturelle Nutzung (z. B. Clubs) auf dem Gelände möglich ist. Diese kann innerhalb der Gebäude liegen oder in Form eines Neubaus neben den Infrastruktureinrichtungen. In Neubaugebieten soll eine popkulturelle Nutzung bei der Planung grundsätzlich berücksichtigt werden. Begründung:…Weiterlesen

Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur VII – Popkultur auch in Erdgeschossen

Antrag In dem vom Stadtrat beschlossenen exemplarischen Planungsgebiet für Nicht-Wohnungsnutzungen in Erdgeschossen soll auch die Popkultur berücksichtigt werden. Dabei soll es vor allem um Gaststätten mit Livemusik und entsprechendem Schallschutz gehen. Für Neubauten städtischer Wohnungsbaugesellschaften soll auf jeden Fall eine entsprechende Nutzung in den Erdgeschossen vorgesehen werden.   Begründung: Der Stadtrat hat am 18.04.2018 beschlossen,…Weiterlesen

Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur VI – Gründung einer weiteren Kunst- und Wohngenossenschaft unterstützen

Antrag Die Stadtverwaltung unterstützt die Gründung einer zweiten Kunst- und Wohngenossenschaft nach Muster des “Streitfeld”. Begründung: Die Raumsituation für freischaffende Künstlerinnen und Künstler wird durch den Wegfall (nicht-städtischer) Atelierflächen immer kritischer, etwa durch Auflösung der Boxfabrik (ca. 15 Ateliers) oder dem Verlust von ca. 50 Ateliers in der Feldmochinger Straße – und dass bei ca.…Weiterlesen

Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur V – München braucht ein zweites überregionales jugendkulturelles Zentrum

Antrag Die Stadt München bringt ein zweites überregionales jugendkulturelles Zentrum auf den Weg. Außerdem wird die Förderung des Feierwerks bedarfsgerecht ausgebaut. Begründung Im Beschluss zum Konzept Popmusik wird die Frage aufgeworfen, “ob und wann ein zweites überregionales jugendkulturelles Zentrum realisierbar ist, um Jugendlichen in München mehr Experimentierräume, kostenlose bzw. kostengünstige Auftrittsmöglichkeiten zu bieten“. (https://www.ris-muenchen.de/RII/RII/DOK/SITZUNGSVORLAGE/4890868.pdf). Es…Weiterlesen

Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur IV – Stadtentwicklungskonzept “Platz für Kunst” partizipatorisch entwickeln

Antrag Mit verschiedenen Workshops, Tagungen und kontinuierlichen Arbeitsgruppen unter Beteiligung von Szene und Referaten wird ein Konzept erarbeitet mit dem Ziel, nicht nur bei Konflikten (etwa bei Anwohnerbeschwerden) Lösungen zu finden, sondern auch aktiv dafür zu sorgen, dass in der Stadtentwicklung freie Szene, Pop-, Sub- und Jugendkultur ihren Platz bekommen. Begründung: Zur Lebensqualität und Lebendigkeit…Weiterlesen

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Bauausschuss, Umweltausschuss, Ausschuss für Bildung und Sport, Kulturausschuss und Korreferentin des Referates für Gesundheit und Umwelt.
Außerdem vertrete ich die Fraktion im Aufsichtsrat der Stadtwerke München GmbH, im Aufsichtsrat der Münchner Volkshochschule in der Energiekommission und der Spielraumkommission.

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich!

Grüne Links

chaYra e.V

chaYra - charity projects with impact