Anträge

Klimaschutz – den Worten müssen Taten folgen II – Sektor Energieumwandlung und -verteilung

Antrag Die LH München ergreift für den Sektor Energieumwandlung und -verteilung folgende im Gutachten „Klimaschutzziel und -strategie München 2050“ vorgeschlagene Maßnahmen: Beschleunigte Umstellung der Fernwärme-Erzeugung auf erneuerbare Energien (Gutachten-Maßnahme EN-2) Beschleunigte Umstellung des Fernwärmenetzes auf niedrige Vorlauftemperaturen (Gutachten-Maßnahme EN-3) Einrichtung von Speichern für Wärme und Strom (Gutachten-Maßnahme EN-5) Intensivere Nutzung der PV-Potenziale (Gutachten-Maßnahme EN-7) und…Weiterlesen

Klimaschutz – den Worten müssen Taten folgen I – Kompetenzzentrum und Klimaziel für die Stadtverwaltung

Antrag Die LH München ergreift im Bereich Sektorübergreifende Maßnahmen folgende, im Gutachten „Klimaschutzziel und -strategie München 2050“ vorgeschlagene Maßnahmen: Einrichtung eines Kompetenzzentrums Klimaschutz (Gutachten-Maßnahme Sü-2) Beschluss eines Klimazieles für die Stadtverwaltung „Klimaneutrale Stadtverwaltung bis zum Jahr 2040“ (Gutachten-Maßnahme Sü-3) Begründung: Im Juli 2017 hat die Stadt München sich vor dem Hintergrund des Pariser Klimaschutz-abkommens 2015…Weiterlesen

Wann kommt das Energiekonzept für die Bayernkaserne?

Anfrage Der Stadtrat hat im Dezember 2013 mit dem Beschluss 08-14/V 13147 „Energiekonzepte für neue Baugebiete (…)“ sowohl den Zeitplan als auch das Verfahren für das Gelände der Bayernkaserne festgelegt. Laut Antragspunkt 2 wurde auch beschlossen, bis zum Jahr 2017 ein Energiekonzept vorzustellen sowie Modellprojekte im Bereich energetischer Gebäudestandards, die über die städtischen Bestimmungen hinausgehen.…Weiterlesen

Die hohen städtischen Standards und der niedrige Preis – Inwieweit ist die Verpflegung der Bildungseinrichtungen zu den aktuellen Rahmenbedingungen seitens der Cateringunternehmen möglich?

Anfrage Nach dem Bekanntwerden der Kündigung des Caterers Bio-Kontor 7 kam (wieder einmal) die Diskussion über die Rahmenbedingungen der Verpflegung der städtischen Einrichtungen auf. In den Jahren 2011-2013 gab es viele intensive Debatten über Standards, über Verpflegungsverfahren, über den Preis und mögliche Ausschreibungen. Durch die Beschlüsse „Schule / KiTa isst gut“ wurden viele neue Grundlagen…Weiterlesen

Vorschläge zur Förderung von Freier Szene, Pop- und Jugendkultur XI – Kultur in Neubaugebieten

Antrag Bei der Entwicklung städtebaulicher Gebiete oder Flächen für den Wohnungsbau prüft die Landeshauptstadt München, ob auch Flächen für die freie Szene, Pop-, Sub- und Jugendkultur vorgesehen werden können.   Begründung: München ist eine schnell wachsende Stadt, die immer mehr Probleme hat, die vielfältigen Interessen und Ansprüche auf den immer knapper werdenden Flächen unterzubringen. Aber…Weiterlesen

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Bauausschuss, Umweltausschuss, Ausschuss für Bildung und Sport, Kulturausschuss und Korreferentin des Referates für Gesundheit und Umwelt.
Außerdem vertrete ich die Fraktion im Aufsichtsrat der Stadtwerke München GmbH, im Aufsichtsrat der Münchner Volkshochschule in der Energiekommission und der Spielraumkommission.

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich!

Grüne Links

chaYra e.V

chaYra - charity projects with impact