Bildung

"Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung."
John F. Kennedy

Auch wenn der Traum von der Reformschule geplatzt ist, zerstochen von der Verbohrtheit des bayerischen Kultusministers Dr. Ludwig 
Spaenle, der sich Schule nur dreigliedrig und selektierend nach der
4. Klasse vorstellen kann, sind wir trotzdem bei der Gerechtigkeit an Münchner Schulen vorangekommen.

Die Ganztagsschulen werden stark ausgebaut, das Lernhauskonzept ermöglicht teamorientierte Pädagogik und mit der bedarfsorientierten Budgetierung erhalten jetzt die Schulen mit leistungsschwächeren Schülerinnen und Schülern mehr Geld.

Diese Förderung müsste in den nächsten Jahren stark ausgebaut werden, um mehr Kindern eine Bildungschance zu geben.

Doch eine gute Schule braucht vor allem engagierte Lehrerinnen und Lehrer. München, als Schulaufwandsträger muss dafür die Rahmenbedingungen schaffen. Damit neue Unterrichtsformen, mehr Autonomie und mehr Partizipation an Münchner Schulen zur Selbstverständlichkeit werden.

Meine Themen

Sabine im Netz

  

chaYra e.V

chaYra - charity projects with impact