Klimaschutz

"Die Kosten des Nichthandelns werden sehr viel größer sein als die Kosten des Handelns."
Claudia Kemfert, Energiökonomin DWI, 2009

Der neueste Bericht des Weltklimarates hat gezeigt: Der Klimaschutz ist weiterhin die Herausforderung der nächsten Jahre. Wir haben in München einiges erreicht.

Unsere Forderung eines Klimaschutzfahrplans wird seit 2008 umgesetzt. Mit dem umfangreichen und vielfältigen Integrierten Handlungsprogramm Klimaschutz wurden seitdem 130 Mio € in Energieeffizienz und Energieeinsparung investiert. Wir brauchen Kontinuität bei der Umsetzung, die stetige Erweiterung der Maßnahmen und die Erhöhung des Budgets, um unser Ziel einer 50 %igen CO2 Reduktion bis 2030 zu erreichen. Dazu gehört auch die Option, die Kohleverbrennung im HKW Nord abzuschalten, denn sie verursacht 17 % der Münchner CO2 Emissionen.

Meine Themen

Sabine im Netz