Über Mich

Geburt und Wohnort

Geboren wurde ich am 31.10.1957 in München. Die ersten 2 Jahre meines Lebens verbrachte ich in der Maxvorstadt, in die ich 1987 zurückkehrte. Meine Kindheit und Jugend verlebte ich in Solln, wo ich 1977 die Schule mit dem Abitur auf dem Thomas-Mann Gymnasium beendete.

Ausbildung

Nach dem Studium für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Sport und Sozialkunde, war ich Referendarin in Garmisch-Partenkirchen und Freyung und schloss die Ausbildung 1985 mit dem zweiten Staatsexamen ab. Danach unterrichtete ich 1 Jahr lang am Karlsgymnasium in München. Doch die Zeiten waren schwierig: zu viele Lehrer, zu wenig Stellen. An eine Festanstellung war nicht zu denken.

Beruf und Familie

Nach der Geburt meiner beiden Töchter (1986 und 1988) nahm ich 1989 wieder einen Aushilfsvertrag am Bert-Brecht Gymnasium und später am Luise Schroeder Gymnasium an. Doch irgendwann hatte ich genug: von einer Schule zur anderen ohne Perspektive. Ich studierte Geographie und begann dann im Journalismus zu arbeiten für die Zeitschriften "Kraut & Rüben" und "Schrot & Korn."

1996 entschloss ich mich noch mal zu einer neuen einjährigen Ausbildung als PR-Referentin. In diesem Beruf habe ich einige Erfahrungen gesammelt - vor allem im Umweltbereich, wo ich unter anderem für einen ökologischen Feinkostvertrieb gearbeitet habe, für den ökologischen Anbauverband Naturland und als Vorstandsreferentin der Grünen in Bayern.

Bei den Kommunalwahlen 2002 schaffte ich dann den Sprung in den Stadtrat.

Interessen und Hobbys

Mein Ausgleich zur Politik und meine größten Leidenschaften sind Sport und Yoga. Früher bin ich viel gelaufen. Auch zweimal Marathon in Berlin und München. Doch seit einer Bandscheiben OP ist das nicht mehr möglich.

Seit fünf Jahren gehört meine neue Leidenschaft dem Yoga. Die Verbindung aus Bewegung und Entspannung ist für mich einfach perfekt. Hier finde ich zu mir, kann den Stress der Politik loslassen und halte mich damit fit und beweglich. 2014 habe ich auch eine Ausbildung zur Yogalehrerin gemacht.

2015 habe ich einen neuen Verein gegründet - chaYra e.V. -mit dem ich weiter die Kinderhilfsprojekte in Vietnam und Kambodscha unterstütze, für die ich mich vorher  bei  Children for a better world e.V. engagiert habe. Ich besuche die Projekte jedes Jahr, mache mir ein persönliches Bild von Fortschritten und bespreche mit den Partnern vor Ort das weitere Engagement.

Eckdaten

Seit 2002

Stadträtin in München
Schwerpunkte: Umwelt und Bildung

1994 - 2002

Mitglied des Bezirksauschusses Maxvorstadt, stellvertretende Vorsitzende
Ausbildung zur PR-Referentin, PR für LaSelva und Naturland e.V. 

1990 - 1996

Studium Geografie, Journalistin für Schrot & Korn und Kraut & Rüben 

1985 - 1990

Aushilfsvertrag am Karlsgymnasium München, Geburt meiner beiden Töchter, Elternzeit, Aushilfsvertäge am Bert-Brecht-Gymnasium und Louise-Schröder-Gymnasium

1977 - 1985

Studium für das Lehramt an Gymmasien, Sport und Sozialkunde, Referendarzeit, 2.Staatsexamen

Bildergalerie

Sabine im Netz

  

chaYra e.V

chaYra - charity projects with impact